Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Neustart und Abschied Hans Jürgen Meyer inszeniert Oscar Wilde in der Osnabrücker Probebühne

Von Matthias Liedtke | 21.04.2022, 12:47 Uhr

Alles war bereit für die Premiere, dann kam Corona. Mehr als zwei Jahre wurde Oscar Wildes Komödie „Bunbury“ warmgehalten, um nun endlich in der Probebühne gespielt werden zu können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden