Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Hamburger Arztpraxis Ansay 3G am Arbeitsplatz: Landkreis Osnabrück warnt vor diesen Testzertifikaten

Von Nadine Sieker | 29.11.2021, 13:30 Uhr

Arbeitnehmer, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen am Arbeitsplatz nachweisen, negativ auf das Coronavirus getestet worden zu sein. Der Landkreis Osnabrück warnt nun vor angeblichen Zertifikaten einer Hamburger Arztpraxis, die nicht den Vorgaben des Gesundheitsdienstes entsprechen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden