Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Telefonisch Beratung weiterhin möglich Pflegestützpunkt Osnabrück vergibt Alltagsmasken an pflegende Angehörige

Von Lea Becker | 24.04.2020, 15:38 Uhr

Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, können körperliche Nähe nicht vermeiden. Zum Schutz gibt der Senioren- und Pflegestützpunkt der Stadt Osnabrück in Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur daher nun Masken an pflegende Angehörige aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden