Ein Artikel der Redaktion

Gewalt in der Notaufnahme Bespuckt, gewürgt, beleidigt: Was Pflegekräfte aus Osnabrück und der Region erleben

Von Monika Vollmer | 12.09.2021, 10:15 Uhr

Sie erleben Angriffe durch randalierende Patienten oder verständnislose Angehörige. Sie werden angespuckt, bedroht oder es kommt zu gewalttätigen Übergriffen. Pflegende aus Osnabrück und der Region berichten über ihre Erfahrungen – und lernen, wie sie sich schützen können.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.