Ein Artikel der Redaktion

„Auf einen Glühwein“ „Ein anstrengendes Jahr“: Warum die Osnabrücker Erzieherin Ursula Venerius ihren Job trotzdem liebt

Von Sandra Dorn | 02.12.2022, 18:08 Uhr

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet die Osnabrückerin Ursula Venerius als Erzieherin. Das Jahr 2022 hat ihr wegen des Personalnotstandes viel abverlangt. Wie in so vielen Kitas sind auch in Venerius‘ Kita „Rasselbande“ in Haste zwei Stellen unbesetzt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche