Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Osnabrücker Juraprofessorin im Interview Ostermarsch aufgelöst: Gilt das Demonstrationsrecht nicht mehr?

Von Rainer Lahmann-Lammert | 16.04.2020, 15:37 Uhr

Die Osnabrücker Polizei hat am Wochenende eine Demonstration von Ostermarschierern aufgelöst, obwohl die 15 Teilnehmer einen großen Sicherheitsabstand einhielten. Die Osnabrücker Friedensinitiative kritisierte den Einsatz später scharf. Gilt die im Grundgesetz verankerte Demonstrationsfreiheit in Coronazeiten nicht mehr? Wir haben Dr. Pascale Cancik gefragt, sie ist Professorin für Öffentliches Recht an der Universität

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden