Ein Artikel der Redaktion

Wio zieht nach einem Jahr Bilanz Osnabrücker Wohnungsgesellschaft hat schon mehr als 400 Wohnungen in Planung

Von Yannik Jessen | 09.07.2021, 14:39 Uhr

Das Ziel von Wohnen in Osnabrück (Wio) war von Beginn an klar: bezahlbaren Wohnraum schaffen. Ein Jahr nach der Gründung zieht die kommunale Wohnungsgesellschaft eine positive Bilanz und macht Hoffnung für die Zukunft.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche