Ein Artikel der Redaktion

65 Mitarbeiter betroffen Osnabrücker SPD: Schließung von Galeria Kaufhof ein "bitterer Verlust"

Von André Pottebaum | 20.06.2020, 11:59 Uhr

Das Aus der Galeria-Kaufhof-Filiale in Osnabrück sorgt weiter für Bestürzung. Die Osnabrücker SPD bedauere die Schließung des Traditionskaufhauses zutiefst und fordert "sozialverträgliche Übergänge" für die Beschäftigten.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche