Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Selbstfürsorge und Kommunikation Osnabrücker „Psychologists for Future“ unterstützen Klimaaktivisten

Von Thomas Wübker | 29.02.2020, 15:35 Uhr

Wie gehe ich mit Konfrontationen oder Beleidigungen mit Klimaleugnern um? Wie empfinde ich den Verzicht auf Billigfleisch nicht als Strafe? Aktivisten und Menschen, die sich fürs Klima einsetzen, stehen häufig unter Druck oder zweifeln an dem, was sie tun. Die Osnabrücker Gruppe „Psychologists for Future“ (PfF) unterstützt Schüler, Eltern oder andere Klima-Aktivisten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden