Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Mit Windstrom 99 Prozent weniger CO2 Osnabrücker Professor: E-Antrieb statt Diesel – dem Klima zuliebe

Von Rainer Lahmann-Lammert | 30.01.2020, 17:05 Uhr

Er fährt zwar einen zehn Jahre alten Diesel, aber sein nächstes Auto soll elektrisch sein. Hans-Jürgen Pfisterer hat in einem Vortrag der Osnabrücker "Scientists for Future" vorgerechnet, dass eine Fahrt mit E-Antrieb nur ein Viertel der Energie erfordert, die sein Verbrennungsmotor verbraucht. Und dass sich der CO2-Ausstoß mit reinem Windstrom um fast 99 Prozent reduzieren ließe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden