Ein Artikel der Redaktion

Kunden durften Filiale nicht verlassen Polizei wegen eines „verdächtigen Gegenstandes“ zu Ikea Osnabrück gerufen

Von Dominik Bögel | 28.10.2022, 20:28 Uhr

Am Freitagabend ist die Polizei Osnabrück wegen eines „verdächtigen Gegenstandes“ zur Ikea-Filiale im Stadtteil Hellern gerufen worden. Nach kurzer Überprüfung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche