Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

In Windeseile zum Werkstattleiter Osnabrücker Paul Sunderdiek ist bundesbester Azubi der Zweiradmechatroniker

Von André Pottebaum | 13.02.2021, 12:11 Uhr

Bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, das ist für Paul Sunderdiek seit jeher selbstverständlich. Und so lag es für den Osnabrücker nahe, auch seinen beruflichen Alltag mit dem Drahtesel zu verbringen. Seine Ausbildung zum Zweiradmechatroniker schloss er im Sommer als Bundesbester ab – und mittlerweile ist er bei seinem Arbeitgeber bereits Werkstattleiter.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden