Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Jahresbilanz vorgestellt Osnabrücker Park-Gesellschaft macht 2019 satten Gewinn

Von Wilfried Hinrichs | 18.04.2020, 09:31 Uhr

Mit dem Parken lässt sich gutes Geld verdienen. Die Osnabrücker Parkstätten-Betriebsgesellschaft (OPG) hat 2019 einen Überschuss von 2,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist mehr als erwartet. Aktuell verhagelt Corona der OPG das Geschäft aber gewaltig.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden