Ein Artikel der Redaktion

Osnabrücker Internetkampagne „Rein ins Leben“ soll wieder mehr Publikum in Kulturhäuser locken

Von Tom Bullmann | 10.11.2022, 15:15 Uhr

Clips mit Statements von Musikern, Schauspielern und Comedykünstlern sollen die Bereitschaft des Kulturpublikums fördern, wieder wie vor der Corona-Pandemie zu Live-Veranstaltungen zu gehen. Beteiligt sind beliebte Künstler wie Hazel Brugger, Götz Alsmann oder Sven Bensmann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche