Ein Artikel der Redaktion

Zu eng und voll am Ledenhof Marketing-Chef Illenseer verrät: Osnabrücker Nachtflohmarkt zieht wieder um

Von Jörg Sanders | 12.09.2022, 13:29 Uhr | Update am 13.09.20226 Leserkommentare

Zu voll, zu eng: Nach dem Nachtflohmarkt am vergangenen Samstag in Osnabrück gibt es in den sozialen Medien Kritik an der Veranstaltung rund um den Ledenhof. Marketing-Osnabrück-Chef Alexander Illenseer versicherte nun: Der Nachtflohmarkt wird umziehen. Erneut.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat