Ein Artikel der Redaktion

So reagieren die Unternehmer Busunternehmen im Osnabrücker Land bekommen keine zusätzliche Diesel-Nothilfe

Von Jean-Charles Fays | 17.10.2022, 12:27 Uhr | Update am 19.10.20222 Leserkommentare

Im Juli gewährte der Kreistag eine Million Euro Diesel-Nothilfe, um regionale Busunternehmen vor der Insolvenz zu bewahren. Seit dem Sommer sind die Diesel-Kosten für die Betriebe so stark gestiegen, dass die Kreisverwaltung vorschlug, den Betrag auf 1,5 Million Euro aufzustocken. Der Kreistag lehnte das nun mehrheitlich ab. Die Busunternehmen sind sauer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat