Ein Artikel der Redaktion

Mit Musik etwas bewirken Osnabrücker Künstler unterstützen Schule in Namibia

Von Thomas Wübker | 28.10.2019, 21:46 Uhr

Unter dem Namen „Wortspiel“ reisen die Osnabrücker Fabian von Wegen und Mitch Miller sowie das Oldenburger Impro-Theater „12 Meter Hase“ im Auftrag des Goethe-Instituts um die Welt. Im Juli waren sie in Namibia in einer Schule, deren Zustand katastrophal war. Die wollen sie nun mit einem Fundraising-Projekt und Benefiz-Abenden unterstützen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden