Ein Artikel der Redaktion

Streit um Straßenausbaubeiträge Osnabrücker soll über 60.000 Euro für Straßenbau zahlen – ist das gerecht?

Von Wilfried Hinrichs | 08.11.2022, 11:00 Uhr | Update am 10.11.202231 Leserkommentare

61.021 Euro und 15 Cent. Das ist die Summe, die Josef Fip für den Ausbau der Ellerstraße in Osnabrück bezahlen soll. Sein Fall verdeutlicht, warum immer mehr Bürger und Politiker die Straßenausbaubeiträge in Frage stellen. Denn gerecht geht es dabei nicht immer zu.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche