Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Vorblick aufs Osnabrücker EMAF Auswahl der Filme soll ein Festivalgefühl ermöglichen

Von Matthias Liedtke | 20.04.2021, 18:28 Uhr

Kinosäle oder andere reale Räume stehen nicht zur Verfügung: Auch in diesem Jahr sehen sich die Macher des Filmprogramms des Osnabrücker European Media Art Festivals (EMAF) mit den besonderen Herausforderungen der Pandemie konfrontiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden