Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Kinderporno-Verdacht gegen Pfarrer Bischof Bode in St. Elisabeth: In der Kirche ist ganz viel Veränderung notwendig

Von Wilfried Hinrichs | 01.12.2021, 15:45 Uhr

Es war kein leichter Gang für Franz-Josef Bode. Knapp vier Wochen nach Bekanntwerden des Kinderporno-Verdachts gegen den Pfarrer der Osnabrücker St.-Elisabeth-Gemeinde suchte der Bischof das Gespräch mit den Gläubigen und räumte ein: Es wurden beim Umgang mit Opfern sexuellen Missbrauchs in der Kirche "viele Fehler gemacht".

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden