Ein Artikel der Redaktion

Vorsicht in den ersten Lebenswochen Osnabrücker Ärztin warnt: Herpes kann für Babys lebensgefährlich sein

Von Monika Vollmer | 11.09.2022, 12:00 Uhr

Etwa Zweidrittel der Menschen tragen das Herpes-Simplex-Virus vom Typ I in sich. Für die meisten Erwachsenen ist die Infektion zwar unangenehm, doch in der Regel harmlos. Für Babys kann eine Infektion hingegen lebensgefährlich sein, wie Ärztin Britta Zobel vom Christlichen Kinderhospital Osnabrück erklärt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat