Ein Artikel der Redaktion

Osnabrück unter Dampf Aus Spaniens Sonne kam die „Lollo“ nach Osnabrück

Von Frank Wiebrock | 05.09.2015, 21:26 Uhr

Einmal Volltanken, das sind 2.700 Liter. Wer eine Lokomotive hat, denkt in anderen Dimensionen. Albert Merseburger aus Osnabrück gehört zu den Menschen, die sich privat eine Diesellok gönnen. Nein, nicht irgendetwas Kleines. Seine V 160 ist 16 Meter lang und wiegt über 75 Tonnen. Am Sonntag ist die „Lollo“ zu Gast beim Dampfloktag am Piesberg.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche