Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Wann benötigt Wildtiernachwuchs Hilfe? Mit Bildern und Video: Osnabrücker Jagdaufseher päppelt ein Feldhasenbaby auf

Von Carolin Hlawatsch | 20.03.2022, 14:00 Uhr

Scheinbar hilflos und allein hockte ein Feldhasen-Baby kürzlich vor der Terrassentür in einer Wohnsiedlung in Voxtrup. Die Finderin rief Osnabrücks Jagdaufseher Reinhold Rethschulte zu Hilfe, der nun versucht, das zarte Jungtier aufzupäppeln.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden