Ein Artikel der Redaktion

Sozialverträglicher Stellenabbau Papierfabrik Kämmerer stellt sich neu auf: 108 Mitarbeiter müssen gehen

Von Wilfried Hinrichs | 15.12.2022, 15:36 Uhr | Update am 16.12.2022

Dem Osnabrücker Papiermacher Kämmerer steht ein historischer Einschnitt bevor: Am kommenden Dienstag, 20. Dezember, wird die älteste der drei Papiermaschinen abgestellt. 108 Mitarbeiter verlassen einvernehmlich das Unternehmen. Der Betriebsrat spricht von „großer Solidarität“ unter den Beschäftigten.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.