Ein Artikel der Redaktion

Tanzpremiere am Theater Osnabrück In Marguerite Donlons irischen „Ruff Celts“ steppt der ganze Körper

Von Christine Adam | 30.09.2022, 10:43 Uhr

Bis zur großen Premiere von „Romeo und Julia“ am 5. November dauert es noch eine Weile. Deshalb hat Osnabrücks Tanzchefin Marguerite Donlon schon jetzt einen anderthalbstündigen Tanzabend kreiert. „Retrospektive“ enthält Rückblick und Vorblick zugleich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche