Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Beim Radweg keine Kompromisse Jetzt doch eine neue Nettebrücke für die Vehrter Landstraße in Osnabrück

Von Rainer Lahmann-Lammert | 25.04.2022, 07:07 Uhr | 14 Leserkommentare

Beim Ausbau der Vehrter Landstraße in Osnabrück will die Stadt jetzt doch eine neue Brücke über die Nette bauen – nach dem Willen der Ratsmehrheit mit zwei statt vier Spuren. Und bei der Ausgestaltung der Radwege soll es keine Kompromisse geben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden