Ein Artikel der Redaktion

Osnabrück gibt 30 000 Euro aus Endlich Klarheit über Gertrudenberger Höhlen

Meinung – Rainer Lahmann-Lammert | 23.12.2014, 16:20 Uhr

Entweder sind sie sicher oder sie sind einsturzgefährdet. Um endlich Klarheit über die Gertrudenberger Höhlen zu bekommen, gibt die Stadt ein Gutachten in Auftrag, das 30000 Euro kosten dürfte, vielleicht auch mehr.

Es ist beschämend, dass die Bundesanstalt für Immobilien bereit ist, einen Millionenbetrag für die Zerstörung des jahrhundertealten Kulturdenkmals zu zahlen, aber keinen Cent für ein unabhängiges Gutachten beisteuern will.

Für die Bürokraten in Erfurt ist der ehemalige Luftschutzbunker unter dem Gertrudenberg nur ein lästiges Überbleibsel des Zweiten Weltkriegs, das allenfalls Kosten verursachen könnte. Für Osnabrück sind die Höhlen ein Schatz, der gehütet werden muss. Vorausgesetzt, sie sind standsicher.