Ein Artikel der Redaktion

„Wir:Markt“ sucht noch Räume Warum Nils Heitmann in Osnabrück einen „demokratischen Supermarkt“ eröffnen will

Von Corinna Berghahn | 16.03.2022, 08:00 Uhr

Nils Heitmann versucht, in der Hasestadt Mitstreiter und Räume für einen „Wir:Markt“ zu finden. Das Konzept hinter diesem Supermarkt: Die Gesellschafter sind zugleich Mitarbeiter und Kunden. Ganz neu ist das allerdings nicht in Osnabrück.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden