Ein Artikel der Redaktion

BOB fordert Überprüfung in Osnabrück Drohende Dieselfahrverbote: Steht die Messstation am Schlosswall korrekt?

Von Jörg Sanders | 28.06.2018, 09:12 Uhr

Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) fordert angesichts drohender Dieselfahrverbote in Osnabrück eine Überprüfung der Messstandorte. Am Schlosswall werde der mögliche Abstand zur Fahrbahn nicht ausgeschöpft, um Fahrverbote zu verhindern. Das Umweltbundesamt sagt dazu: „Wenn man eine Station woanders hinstellt, wird die Luft dadurch nicht besser.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat