Ein Artikel der Redaktion

Polizei ermittelt nach Lkw-Unfall Oberleitungsschaden: Züge zwischen Osnabrück und Melle fahren nicht

Von Anke Schneider | 18.10.2022, 15:55 Uhr | Update am 20.10.20221 Leserkommentar

Wegen eines Oberleitungsschadens ist die Zugstrecke zwischen Osnabrück und Melle derzeit gesperrt. Fahrgäste der RB61 müssen mit dem Bus fahren. Der Fernverkehr wird umgeleitet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche