Ein Artikel der Redaktion

Kommunalwahl 2021 Pötters Plan für die Osnabrücker Altstadt: Verwaltung raus – Menschen rein

Von Wilfried Hinrichs | 06.09.2021, 19:56 Uhr

In Teilen der Osnabrücker Altstadt geht nach Feierabend das Licht aus. Wenig Menschen, wenig Leben. Das ließe sich ändern, sagt OB-Kandidatin Katharina Pötter und schlägt vor, aus städtischen Büros Wohnungen zu machen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche