Ein Artikel der Redaktion

Wo kann man einen toten Esel abgeben? Unsinnige Notrufe machen Osnabrücker Einsatzkräften zu schaffen

Von Thomas Wübker | 01.09.2022, 05:30 Uhr | Update am 02.09.20221 Leserkommentar

Wo kann man am Sonntag einen toten Esel abgeben? Solche und ähnliche Anrufe verzeichnet die Notrufzentrale 112 in hoher Zahl. Die Leitstelle im Osnabrücker Kreishaus wird durch unsinnige Anrufe täglich belastet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche