Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Nach Österreich MeinFernbus FlixBus fährt von Osnabrück in 37 Ski-Orte

Von PM. | 04.12.2015, 12:51 Uhr

MeinFernbus FlixBus bietet ab 18. Dezember 2015 auch von Osnabrück Fahrten zu 37 beliebten Ski-Orten in Österreich sowie im Allgäu an.

Mittwochs, freitags und sonntags geht es dann um 18:30 Uhr zunächst nach München. Von dort führen weitere Verbindungen in insgesamt 37 Ski-Orte, wie zum Beispiel Mayrhofen, Oberstdorf, St. Anton, Ellmau, Westendorf oder Lermoos. Das gesamte Angebot besteht bis zum 3. April 2016.

Das Wintersportnetz wird in Kooperation mit Unternehmen aus Deutschland, Tschechien, den Niederlanden und Belgien betrieben, mit denen MeinFernbus FlixBus auch schon auf anderen Verbindungen zusammenarbeitet.

Tagesskipässe gibt es im Bus

An Bord vieler Busse werden Tagesskipässen angeboten. Dann heißt es schon direkt nach Ankunft: Vom Bus zum Lift und ab auf den Berg. Viele Haltesellen liegen in unmittelbarer Nähe zu den Bergbahnen.

Skigepäck fährt kostenlos mit

Auf den ausgewiesenen MeinFernbus FlixBus-Wintersportverbindungen gelten besondere Gepäckbestimmungen. Zusätzlich zur normalen Mitnahmemöglichkeit kann jeder Fahrgast ein Wintersportgerät kostenlos und ohne vorherige Anmeldung befördern. Die Fernbusse in die Skigebiete sind mit Kofferaufbauten ausgestattet.

Fahrten können ab sofort im Internet unter www.meinfernbus.de und www.flixbus.de , in zahlreichen Reiseagenturen entlang der Strecken sowie über die kostenlosen Smartphone-Apps gebucht werden. Kurzentschlossene können ihre Fahrt auch direkt vor Fahrtantritt beim Fahrer buchen - solange freie Plätze verfügbar sind.