Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Jugendlichen aus Bramsche überfallen Nach Mordversuch in Osnabrück: Verdächtiger geht nicht in U-Haft

Von Michael Schwager | 14.01.2022, 17:13 Uhr

Bei einem Raubüberfall am vergangenen Freitag in Osnabrück wurde ein 16-Jähriger mit einem Messerstich schwer verletzt. Jetzt nahm die Polizei einen Mordverdächtigen fest.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden