Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Opfer lebensgefährlich verletzt Messerattacke in Osnabrück als Mordversuch gewertet: Mutmaßlicher Täter in Haft

Von Jörg Sanders, Catharina Peters | 25.12.2021, 17:17 Uhr

Nach einer Messerattacke am Donnerstag in der Osnabrücker Johannisstraße schwebt ein 34-Jähriger in Lebensgefahr. Der mutmaßliche Täter befindet sich in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden