Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Auch Wohnen möglich Stadt Osnabrück übernimmt Planungshoheit für Galeria-Fläche

Von Wilfried Hinrichs | 07.09.2020, 07:30 Uhr

Die Stadt will die Fäden in der Hand haben, wenn es um die künftige Nutzung der Galeria Kaufhof-Immobilie und anderer Flächen in der Innenstadt geht. "Geschmacklos" findet es die Ratsfrau der Linken, dass schon geplant wird, während die Galeria-Mitarbeiter ihre letzten Arbeitstage leisten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden