Ein Artikel der Redaktion

Inklusion auf Wohnungsmarkt Nach Anfeindung gegen Behinderte: Vermieter helfen Osnabrückern

Von Jana Derksen | 27.09.2021, 11:33 Uhr

Diskriminierung, Vorurteile und Berührungsängste erleben ambulant betreute Wohngemeinschaften oft. Doch selbst auf dem umkämpften Immobilienmarkt gibt es noch die guten Nachrichten. Die jahrelange Suche nach einer Wohnung in Osnabrück hat eine Welle der Solidarität hervorgerufen – auch bei Vermietern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden