Ein Artikel der Redaktion

Konzerte im Schlossinnenhof Filigran und hypnotisch: Osnabrücker Morgenland Festival eröffnet

Von Tom Bullmann | 10.07.2021, 15:28 Uhr

Konzerte mit Sängerin Iva Bittová, dem Perkussionisten Mohammad Reza Mortazavi und einen herrlich swingenden Abend voller Sinti-Jazz mit dem Giovanni Weiss-Quartett bot das am Freitag eröffnete Morgenland Festival.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.