Ein Artikel der Redaktion

Lesung bei Wenner in Osnabrück Schauspieler Matthias Matschke erzählt „Falschgeld“ von seiner Jugend

Von Matthias Liedtke | 12.09.2022, 13:12 Uhr

Mit seinem gerade erschienenen ersten Roman „Falschgeld“ kommt der Schauspieler Matthias Matschke am Donnerstag in die Buchhandlung Wenner nach Osnabrück. Vielleicht lüftet er dort das Geheimnis, wie viel von ihm selbst in seinem Buch steckt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat