Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Corona-Übergangsverordnung Doch Maskenpflicht in Diskotheken? Osnabrücker Alando klagt erneut

Von Stella Blümke und Sebastian Stricker | 21.03.2022, 19:17 Uhr | 11 Leserkommentare

Zum Schutz vor Corona hält das Land Niedersachsen übergangsweise an einer FFP2-Maskenpflicht in Clubs und Diskotheken fest. Ausnahmen sollen nur am Sitzplatz gelten. Der Betreiber des Osnabrücker Alando Palais, Frederik Heede, geht dagegen gerichtlich vor.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden