Ein Artikel der Redaktion

Neueröffnung in Osnabrück Markus Setzer vermittelt mit seiner Akademie im Hafen Bock auf Bass

Von Thomas Wübker | 21.09.2022, 11:56 Uhr

„Bass, Bass – Wir brauchen Bass“, sang der Rapper Das Bo einst in seinem Stück „türlich, türlich“. Der 52-jährige Markus Setzer könnte helfen. Ab dem 1. Oktober öffnet er seine Bass-Akademie im Osnabrücker Hafen, wo er vom Anfänger bis zum Vollprofi alle Menschen unterrichtet, die Bock auf Bass haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat