Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Auch Einhandmesser gefunden 65-Jähriger steigt in Osnabrück aus ICE aus – und vergisst Rucksack mit 27.200 Euro

Von Jörg Sanders | 27.12.2021, 16:27 Uhr

Ein 65-Jähriger ist am Sonntag in Osnabrück aus einem ICE ausgestiegen. Seinen Rucksack hatte er im Zug vergessen. Darin befanden sich 27.000 Euro.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden