Ein Artikel der Redaktion

Scharfe Kritik von den Grünen Der Landkreis Osnabrück zahlt 250.000 Euro für Corona-Schaden am FMO

Von Jean-Charles Fays | 24.12.2022, 12:00 Uhr | Update am 25.12.2022

Der Landkreis Osnabrück wird erneut für einen Teil des coronabedingten Verlustes am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) aufkommen. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. Die Grünen stimmten dagegen und kritisierten die Entscheidung scharf, die CDU verteidigte sie vehement.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche