Ein Artikel der Redaktion

Musik aus „Pulp Fiction“ und „James Bond“ Konzert für Geflüchtete am 2. September in Osnabrück

Von Thomas Wübker | 14.08.2022, 09:36 Uhr

Der Ukraine-Krieg und die Menschen, die aus dem Land flüchten mussten, verschwinden immer mehr aus den Nachrichten. Umso wichtiger sei es, nun an sie zu erinnern und sie zu unterstützen, sagen zehn Osnabrücker Musiker. Am 2. September spielen sie im Rosenhof ein Benefiz-Konzert, das unter dem Motto „Moving with Movies – Soundtracks for Charity“ steht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat