Ein Artikel der Redaktion

Tiefgang und Situationskomik Komödie „Karla und Charlotte“ wird in Osnabrück gespielt

Von Thomas Wübker | 21.10.2022, 18:12 Uhr

Die eine denkt, sie ist zu dick; die andere will ans Erbe ihrer Mutter. Das ist – grob zusammengefasst – der Inhalt der Komödie „Karla und Charlotte“, die am 11. und 12. November im Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück gespielt wird.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche