Ein Artikel der Redaktion

Seit 2006 in der Friedenspreis-Jury Kofferdiebe bremsten Jutta Sauers Roman aus

Von Mareike Bader | 26.11.2019, 07:48 Uhr

Jutta Sauer ist aus der Osnabrücker Kulturlandschaft nicht wegzudenken. Jahrelang hat sie mit den Literaturbüro Westniedersachsen große Autoren in die Hasestadt gebracht. Doch bis zu ihrem eigenen Debütroman hat es lange gedauert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden