Ein Artikel der Redaktion

Wie funktioniert er? Kirchenaustritt in der Region Osnabrück: 30 Euro Gebühr und teilweise lange Wartezeit

Von Frank Wiebrock | 24.10.2022, 08:45 Uhr | Update am 25.10.2022

Es fehlt der Glaube. Oder man möchte sich die Kirchensteuer sparen. Oder es sind die Strukturen, das Frauenbild, die Sexualmoral oder die Missbrauchsfälle. Allein im vergangenen Jahr haben 639.338 Menschen die Kirche verlassen. Wie funktioniert der Kirchenaustritt? Wie sind die Wartezeiten? Ein Blick auf Osnabrück, Wallenhorst und in das Amtsgericht Tecklenburg. 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche