Ein Artikel der Redaktion

Zukunftssorgen machen krank Kinder- und Jugendpsychiatrie Osnabrück: Es wird noch viel dramatischer als bei Corona

Von Sandra Dorn | 01.10.2022, 05:54 Uhr

Angesichts von Krieg und Klimawandel seien die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche nur eine „kleine Welle“ gewesen, warnt Werner Terhaar, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kinderhospital Osnabrück. Schon jetzt gebe es lange Wartelisten - und veränderte Neubaupläne.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche