Ein Artikel der Redaktion

Keiner soll frieren Wärmeinseln der Stadt Osnabrück stehen ab Dienstag bereit

Von Rainer Lahmann-Lammert | 21.11.2022, 09:16 Uhr | Update am 22.11.2022

Für alle, die es angesichts der hohen Energiepreise nicht wagen, ihre Wohnzimmer zu beheizen, hat die Stadt zwei Wärmeinseln eingerichtet. Ab Dienstag haben Frierende die Möglichkeit, sich an bestimmten Tagen im Heinz-Fitschen-Haus und im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße aufzuwärmen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche