Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Kreis und Gemeinden tragen Kosten im April Keine Elternbeiträge für Krippen im Kreis Osnabrück

Von Jean-Charles Fays | 25.03.2020, 17:50 Uhr

Für Krippen, Kindertagespflege, Notbetreuung und Horte müssen Eltern im April keine Beiträge bezahlen. Darauf haben sich der Landkreis und die kreisangehörigen Gemeinden geeinigt, wie der Sprecher der Bürgermeisterkonferenz, Reinhard Scholz, am Mittwoch nach einer Anfrage unserer Redaktion mitteilte. Hintergrund ist, dass Kitas und Krippen wegen des Coronavirus erst wieder am 20. April öffnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden